Maschinensicherheit

Sicher ist Sicher

Die Nutzung von Arbeitsmitteln wie z.B. Maschinen oder Anlagen sind für produzierende Gewerke selbstverständlich. Dennoch sollte man nicht vergessen, dass eine Menge Gefahren von diesen Arbeitsmitteln ausgehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man die Arbeitsmittel sicher betreibt.

Sie haben Fragen unsere Maschinensicherheits-Leistungen?

Unsere Leistungen

1 Prüfung von Anlagen, Maschinen und Arbeitsmittel

Die Betriebssicherheitsverordnung sieht vor, dass Arbeitgeber nur Anlagen, Maschinen und Arbeitsmittel einsetzen, die sicher und unfallfrei betrieben werden können.

Gemäß §§ 4 und 5 wird hierfür vorausgesetzt, dass sämtliche verwendeten Arbeitsmittel dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und über die erforderlichen sicherheitsrelevanten Ausrüstungen verfügen. Eine entsprechende Prüfung hat durch eine befähigte Person zu erfolgen und ist sachgemäß zu dokumentieren.

Diese Bestimmungen gelten für alle zur Verfügung gestellten Arbeitsmittel - insbesondere hervorzuheben sind jedoch Anlagen, Maschinen und Arbeitsmittel ohne CE-Kennzeichnung, da die Maschinenrichtlinie hier keine Anwendung bei der Konstruktion fand.

2 Gefährdungsbeurteilung von Anlagen, Maschinen und Arbeitsmittel

Ein Arbeitgeber ist gemäß §§ 3 und 4 der Betriebssicherheitsverordnung dazu verpflichtet, eine Gefährdungsbeurteilung für die in seinem Betrieb genutzten Anlagen, Maschinen und Arbeitsmittel zu erstellen. Darüber hinaus hat er dafür Sorge zu tragen, dass sowohl die Arbeitsmittel, als auch die am Arbeitsplatz gegebenen Bedingungen für die vorgesehenen Zwecke geeignet sind, und dass bei bestimmungsgemäßem Gebrauch Sicherheit und Gesundheitsschutz der Benutzer als gewährleistet gelten dürfen.

Die Gefährdungsbeurteilung ist regelmäßig zu überprüfen und entsprechend zu aktualisieren. Dabei ist der Stand der Technik zu berücksichtigen.

3 Betriebsanweisung für Anlagen, Maschinen und Arbeitsmittel

Eine Betriebsanweisung soll gemäß §12 BetrSichV in verständlicher Sprache zur Verfügung stehen und folgende Mindestangaben enthalten:

  • die Einsatzbedingungen 
  • absehbare Betriebsstörungen 
  • die bezüglich der Benutzung des Arbeitsmittels vorliegenden Erfahrungen

Als Fachkraft für Arbeitssicherheit unterstützen wir Sie gerne rund um das Thema Maschinensicherheit. Die Prüfung Ihrer Maschinen gehört hier genauso zu unseren Aufgaben wie das Erstellen einer Betriebsanweisungen für Ihre Arbeitsmittel.


Im Idealfall können wir Sie bereits vor der Anschaffung Ihrer Arbeitsmittel bei der Umsetzung der Maschinensicherheit unterstützen. Aber auch vor der Inbetriebnahme, bei wesentlichen Änderungen und im Betriebsalltag helfen wir Ihnen gerne dabei, Ihren Betreiberpflichten in Sachen Maschinensicherheit gemäß der Betriebssicherheitsverordnung gerecht zu werden.